Pressenkonzept P35

Bei dem Pressenkonzept P35 handelt es sich um speziell auf eine Saat optimiertes Presssystem für die
Verarbeitung von 1 t/h Saat. Das Pressenkonzept P35 besteht aus Saatvorwärmung (Konditionierung) /
Saataufbereitung mit Stopfschnecke zur Dosierung der Saat, Saatspezifische Pflanzenölpresse P35.2.1
inkl. Presskuchenzerkleinerer und einem Trubförderer (Grobfiltration).


Das Pressenkonzept P35 zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:
• Konstante Verarbeitungskapazität von 1 t/h festgelegter Saat.
• Saatspezifisches Pressverhalten.
• Optimaler Auspressgrad.
• Schonender Pressvorgang.
• Grobfiltration mit Zuführung des Filterkuchens in den Pressvorgang.
• Prozessstabilität.
• Energieeffizienz.
• Kompakte und robuste funktionale Konstruktion.
• Leichte Zugänglichkeit und modularer Aufbau.
• Für 24h Dauerbetrieb konzipiert.


Die Innovationen:
• Seiherkörbe mit 360° Siebfläche.
• Seitliche Zuführung des Materials zur Verbesserung der Aufnahme in die Schneckenpresse.
• Trubabscheider direkt an der Presse zur Verbesserung der Presseigenschaften.
• Punktgenaue Vorwärmung zur effizienten Temperatursteuerung des Halbfabrikats.

Einsatzgebiete und verarbeitbare Saaten

Je nach Verwendungszweck des Öls können unsere Pressen im Kalt- und im Heißpressverfahren eingesetzt werden.

Die folgende Auflistung zeigt nur einen Teil der möglichen Ölsaaten, die mit unseren Pressen verarbeitet werden können. Detaillierte Informationen zu diesen finden Sie in unserer Infothek.

  • Hanf
  • Haselnuss
  • Jatropha
  • Jojoba
  • Kariténuss
  • Kokosnuss
  • Kürbiskerne
  • Leindotter
  • Leinsamen
  • Mandeln
  • Mohn
  • Moringa
  • Palmnüsse
  • Paprikakerne
  • Raps
  • Sacha Inchi
  • Schwarzkümmel
  • Senfkörner
  • Sesam
  • Soja
  • Sonnenblumenkerne
  • Walnüsse

Wenn Sie nicht aufgeführte Ölsaaten auspressen wollen, dann kontaktieren Sie uns und wir organisieren einen Pressversuch in unserem Technikum in Augsburg.

Folgen Sie uns!

nach oben

Navigation

Ölpresse, Pflanzenölpresse, Pflanzenölpressen, Schneckenpressen, Expeller, Warmpresse, Ölpressen, Ölmühle, oelpresse, Saatgutvorwärmung, Rapsölpresse, Kaltölpresse, Kaltpressung, Warmölpresse, Warmpressung, Sonnenblumenölpresse, ölsaatenspezifische Komplettlösung, Anlage Ölpressen, Kaltpressverfahren, Saatgutvorwärmung, Saat erhitzen, Samen vorheizen, Druckblattfilter, Anlagensteuerung, Ölproduktion,  Ölpresse Augsburg, Ölpresse Deutschland

Kontaktdaten

Florapower
GmbH & Co. KG

+49 821 / 8 99 49 88 40
info@florapower.de

Anfahrt