Flora-Split Verfahren

Das „Flora-Split“ Verfahren realisiert die Trennung von Proteinen und Ballaststoffen aus pflanzlichem Rohmaterial.

Das patentierte Verfahren macht es möglich pflanzliche Rohmaterialien sowie pflanzliche Reststoffe wirtschaftlich verwerten zu können.

Die Vorteile sind:

  • Bereitstellung gesundheitsfördernder Ballaststoffe und wertvoller Proteine
  • Hohes Wasserbindevermögen (ca. 400 vol%) der mit dem Flora-Split Verfahren gewonnenen Ballaststoffe
  • Lösemittelfreie Herstellung mittels natürlichen und schonenden Aufschluss des Pflanzenmaterials in wässriger Lösung
  • Keine sensorisch wahrnehmbaren Aromastoffe in den Proteinen und Ballaststoffen enthalten
  • Steigerung der Wertschöpfung aus Pflanzenprodukten
  • Alle Pflanzeninhaltsstoffe mit einem Gewichtsanteil von >1% sind extrahierbar und können kommerziell genutzt werden
  • Die Produkte besitzen eine Reinheit von ca. 80 Gew.%
  • Produktionsanlagen sind beliebig skalierbar
  • Nachhaltige Methode durch Recycling des eingesetzten Prozesswassers

Für weiterführende Informationen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.

⦿ Vorausblickend_Stand_Oktober_2020

  • Florapower baut bis Mitte November eine Technikumsanlage zur Optimierung des Flora-Split-Verfahrens und Bereitstellung von Mustern
  • Bestimmung der Verfahrensparameter für verschiedene pflanzliche Ausgangsstoffe
  • Florapower befindet sich in der Prüfung des Verfahrens, um den Ansprüchen eines Biozertifikates zu entsprechen