MAISÖL

Ölgewinnung

Maisöl wird aus den Maiskeimen, die zuvor vom Korn getrennt sind, gewonnen. Die Maiskeimgewinnung erfolgt meist bei der Stärkeherstellung. Zur Ölgewinnung nutzt man das Verfahren der Kaltpressung und / oder die Extraktion mittels Hexan.

Die Maiskeime werden schonend auf die Presstemperatur vorgewärmt  und anschließend einer Schneckenpresse zudosiert. Die gewonnenen Produkte, Maisöl und Maispresskuchen werden sofort weiterverarbeitet. Der Presskuchen wird zerkleinert und gekühlt, bevor er zur Weiterverarbeitung oder zur Lagerung weitergefördert wird. Das gewonnene Öl wird meist in mehreren Reinigungsstufen (Grobfiltration, Feinfiltration, Sicherheitsfiltration) zu Reinöl gereinigt.

Ölpressen für die Verarbeitung von Maiskeimen


Eigenschaften und Haltbarkeit

Gutes Maisöl sollte klar und gelblich bis rötlich sein. Dazu einen grün nussigen / süßlichen Geruch aufweisen. Das kaltgepresste Maisöl besitzt einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E. Deshalb ist es sehr hitzeempfindlich.

Der Erstarrungspunkt liegt im Bereich von etwa -10 bis -18°C. Um zu vermeiden, dass das Öl ranzig wird, sollte es kühl und abgedunkelt gelagert werden. So kann eine Haltbarkeitszeit von ca. 12 Monaten erreicht werden.


Verwendung

In der Pharmazie und Medizin

Maisöl kann in der pharmazeutischen Industrie für Umhüllung von Tabletten und Pillen benutzt werden. 

In der Kosmetik

Es dient zur Produktion von Seifen, Haarpflegepräparate, Gesichts- und Körperpuder.

In der Technik

Hier findet Maisöl häufig Verwendung als Schmiermittel und Lederpflegemittel.

In der Lebensmittelindustrie

In diesem Gebiet findet Maisöl größtenteils zur Produktion von Nahrungsmitteln, wie Margarine, Mayonnaise, Diätetik und Babynahrung, Anwendung.

In der Küche

Das Öl wird meist in der kalten Küche als Gewürzöl verwendet.


Sollten Sie Fehler auf unserer Internetseite entdeckt oder Verbesserungsvorschläge für unsere Artikel haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese unter info@florapower.de schreiben würden.

Neben den eigenen, durch Pressversuche erworbenen Erkenntnissen wurden zur Erstellung des Artikels folgende Quellen verwendet:

  • Öle, natürlich kaltgepresst, Basiswissen & Rezepte, Marcus Hartmann, Hädecke, 2008
  • Heilende Öle, Pflanzenöle als Nahrungs- und Heilmittel, Neue Erkenntnisse, Günter Albert Ulmer Verlag Tuningen
  • Lexikon der pflanzlichen Fette und Öle, Krist, Buchbauer, Klausberger, SpringerWienNewYork, 2008
  • www.wikipedia.de
  • en.wikipedia.org

Folgen Sie uns!

nach oben

Navigation

Ölpresse, Pflanzenölpresse, Pflanzenölpressen, Schneckenpressen, Expeller, Warmpresse, Ölpressen, Ölmühle, oelpresse, Saatgutvorwärmung, Rapsölpresse, Kaltölpresse, Kaltpressung, Warmölpresse, Warmpressung, Sonnenblumenölpresse, ölsaatenspezifische Komplettlösung, Anlage Ölpressen, Kaltpressverfahren, Saatgutvorwärmung, Saat erhitzen, Samen vorheizen, Druckblattfilter, Anlagensteuerung, Ölproduktion,  Ölpresse Augsburg, Ölpresse Deutschland

Kontaktdaten

Florapower
GmbH & Co. KG

+49 821 / 8 99 49 88 40
info@florapower.de

Anfahrt